Vision

LIO Förderverein | Verein | Vision

Unsere Vision

Für eine relativ lange Zeit bildet die LIO einen Lebensmittelpunkt für unsere Kinder. Hier erhalten sie eine fundierte Ausbildung, werden auf das Leben nach der Schule vorbereitet und knüpfen zum Teil lebenslange Freundschaften. Viele Ehemalige möchten auch weiterhin mit der LIO verbunden bleiben. Die Bindung zur alten Schule geht somit auch nicht verloren, wenn man mit dem Abitur in der Tasche die Welt erobern geht.

modernes_lernen

Heute ist – in einer immer komplexer werdenden Welt – lehren und lernen nicht einfach. Die Ansprüche, die an unsere Kinder herangetragen werden, sind immens. Von ihnen wird verlangt, dass klassische Bildung mit selbstverständlichem Umgang modernster Technik, Methoden und neuen Inhalten einhergeht. Der LIO gelingt es gut, diesen Herausforderungen zu begegnen. Viele Ehemalige bestätigen, dass sie in der LIO eine gute Grundlage für ihren weiteren Lebenslauf mitbekommen haben. Auch gehen viele Schülerinnen und Schüler als Sieger von Wettbewerben hervor.

Leider bleibt die finanzielle und materielle Ausstattung vieler Schulen in Darmstadt – auch der LIO – weit hinter den Ansprüchen an eine moderne Schule zurück. Das kann man beklagen oder immer wieder anmahnen. Wir haben uns entschlossen zu handeln. Die LIO ist so gut, wie wir sie machen: Lehrer, Eltern, Schüler und Ehemalige. Die LIO braucht eine stetige Verbesserung des „Lebensraums Schule“ über den gegebenen Rahmen hinaus. Sinnvoll erweitert und ergänzt der Förderverein der LIO schulische Maßnahmen.

Der LIO Förderverein unterstützt die LIO zu einer lebendigen Schulgemeinschaft. Wir stärken und helfen Lehrenden bei ihren fachlichen und pädagogischen Aufgaben durch bessere finanzielle, technische, soziale und organisatorische Rahmenbedingungen. Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur mit Sachausstattung, sondern auch finanziell, z.B. für externe Referenten oder mit Gründungshilfen für Schülerfirmen. Helfen Sie uns, damit wir auch in Zukunft unterstützen können.